Film des Tages

Drei Farben: Weiß

Drei Farben: Weiß

Das Thema des zweiten Films aus Kieślowskis Trilogie ist die "Gleichheit". Hier erweist sich der Filmemacher als talentierter Komödienregisseur. Die Beziehung zwischen Karol Karol, einem polnischen Friseur, und der schönen Dominique, von der er abhängig ist, erscheint als Gegenentwurf zur "Gleichheit". Drei Farben: Weiß ist der amüsanteste Film der Trilogie.

Regisseur: Krzysztof Kieślowski

mit: Zbigniew Zamachowski, Julie Delpy, Janusz Gajos


Serie des Tages

Frauenherzen

Frauenherzen

Sat.1-Serie von 2015 als Fortsetzung des gleichnamigen Films um vier Frauen in Berlin. Wegen schlechter Quoten wurde die Serie nach der ersten Folge wieder abgesetzt und erst später im Pay-TV vollständig gezeigt.

mit: Muriel Baumeister, Nadeshda Brennicke, Christina Petersen

Ausgewählte Teile: Folge 1, Folge 3, Folge 2


Heute vor 100 Jahren geboren

Raoul Retzer

Österreichischer Schauspieler, der in einer Vielzahl seichter Filme mitwirkte.

Ausgewählte Filme: Kriminaltango, Zwölf Mädchen und ein Mann, Die Glocke ruft